Die Kraft des Positiven

Die Kraft des Positiven 

Habt Ihr Euch schonmal gefragt, warum wir in unserer Freizeit gerne Krimis oder Katastrophen-Filme gucken? Ist es die Lust an Tod und Untergang oder doch eher die Freude an Spannung und Action in Erwartung eines Happy Ends? Am Ende siegt ja meist das Gute. Aber habt ihr auch schonmal einen Film mit „Sad Ending“ gesehen oder eine Dystopie? Dann kennt Ihr sicher dieses schale, kraftraubend enttäuschende Gefühl, das so ein Film hinterlässt.

Genau dieses Gefühl beschleicht mich in letzter Zeit immer häufiger wenn ich Nachrichten höre oder lese und mich in den Medien informiere.

Da jagt eine Krise die andere und es scheint, dass insbesondere die negativen Schlagzeilen und düsteren Vorhersagen das Geschehen beherrschen. Da wird Unsicherheit und Angst geschürt, leider meistens ohne ein einziges Mal auch die ungeheuren Chancen aufzuzeigen, die in jeder dieser erst einmal unheilvoll bedrohlich wirkenden Situationen steckt. Sicher, wir leben aktuell in ziemlich turbulenten Zeiten und da ist so einiges, das wirklich sehr beunruhigt! Aber Unsicherheit und Angst führt zu Passivität, Lähmung und treibt die Menschen in die Hände derer, die vorgeben, einfache Lösungen zu haben. Eine viel stärkere Fokussierung auf die Chancen und Möglichkeiten, die wir haben, gezieltere Informationen, was jeder von uns dazu beitragen kann und eine Untermauerung des Ganzen durch konkrete Erfolgsgeschichten (die es zahlreich gibt!) schafft Mut und hebt die Stimmung. Und das brauchen wir viel dringender!

Warum schreibe ich das in diesem Blog?

Weil ich denke, dass die Pandemie trotz all ihrer tragischen und unschönen Momente uns im Themenumfeld „Arbeitswelt der Zukunft“ auch viel vorangetrieben hat. Ohne sie hätten wir noch Jahre, wenn nicht Jahrzehnte benötigt, um zu der Erkenntnis zu kommen, dass viel flexiblere und hybride Arbeitsmodelle in vielen Berufen möglich sind und zu verstehen, welchen Stellenwert die Digitalisierung dabei spielt.

Lasst uns die ermutigenden Geschichten und Beispiele sammeln, teilen und uns von ihnen inspirieren. Dann sollte das „Endzeitgefühl“ keine Chance mehr haben.

Euer Ottmar vom Training-Concepts Team

P.S.: Ich arbeite selbst auch noch daran… 

 

#trainingconcepts #newworkperspective #fruitforthoughts #newwork #leadership #digitalization #change #changemanagement #culture #culturalchange #Denkanstoß #neuearbeitswelt #arbeitswelt40 #Führung #Digitalisierung #Veränderung #Veränderungsmanagement #Kultur #Kulturwandel #Homeoffice #mobilesarbeiten #Kommunikation