50 und weise?

50 und (k)ein bisschen weise – vielleicht? 

Heute möchte ich ganz herzlich DANKE sagen. Warum?

Nun ja. Erstens bin ich am Wochenende 50 geworden und ganz viele Menschen, die ich in unterschiedlichen Lebensphasen kennengelernt habe, haben an mich gedacht und mir gute Wünsche gesendet. Aber….ich bin noch für viel, viel mehr dankbar: 

  • für die tollen Menschen, die ich in diesen 50 Jahren beruflich und privat kennengelernt habe
  • für all die wertvollen Erfahrungen, sowohl gute als auch schwierige, die mich zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin
  • für all die Möglichkeiten, mich ausprobieren zu dürfen und zu können 
  • für all die Länder, die ich bereist habe und all die Kulturen, in die ich eintauchen durfte (juhu, ich habe auch einmal in meinem Leben mit einem Fuß in der Nordsee und einem in der Ostsee gestanden)
  • für all die Themen, die sich mir eröffnet haben 
  • Und, und, und
  • …und das ich mit 50 gesund und munter bin und einen Beruf ausübe, der mir sehr viel Spaß macht und ich vielleicht in den letzten 50 Jahren ein kleines bisschen weise geworden bin 😉

In diesem Sinne – herzlichen Dank

Petra vom Training-Concepts-Team